Weihnachten in Südtirol – ein klassischer Winterurlaub

04.12.2012

Zu den schönsten Erlebnissen in einem Winterurlaub gehört sicher das Weihnachtsfest in einer gemütlichen Hütte inmitten von schneebedeckten Bergen. Die Urlaubsregion Südtirol bietet ihren Gästen dazu eine gelungene Kombination aus hervorragenden Skigebieten, herrlicher Bergwelt und typischer einheimischer Küche. Die Südtiroler Wintersportgebiete zählen aufgrund ihrer Schneesicherheit in den Gletscherregionen und mit der sonnenverwöhnten Lage südlich des Alpenhauptkammes zu den beliebtesten Skiregionen im Alpenraum. Als größter Skiverbund der Alpen (450 Bahnen/Lifte, 1.200 Pistenkilometer) stellt Dolomiti Superski eine ganz besondere Attraktion dar, einen etwas ruhigeren Weihnachtsurlaub können die Besucher im Pustertal zwischen Brixen und Toblach erleben.

Das Pustertal – Sonne, Schnee und Skihütten
Der Hauptort im Pustertal ist die Stadt Bruneck am Zusammenfluss von Ahrn und Rienz; den Hausberg des Ortes bildet der 2.275 m hohe Kronplatz, der zu den beliebtesten Wintersportgebieten in Südtirol gehört. Das Gipfelplateau bietet einen weiten Panoramablick auf Dolomiten, Zillertaler Alpen und Hohe Tauern, für die Abfahrt in das Tal stehen insgesamt 105 km Pisten in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Mit 31 Bahnen und Liften geht es dann ohne Anstehen wieder nach oben; eine Halfpipe, zwei Fun-Parks, Skischulen und -verleihe sowie eine Ganztagesbetreuung für Kinder ergänzen das Angebot der modernen Skiarena, in der über 40 Hütten für das leibliche Wohl der Winterurlauber sorgen. Die weiteren Wintersportmöglichkeiten sind Langlaufen (175 km Loipen), Rodeln, Snow-Tubing oder Schneeschuhwandern, gemütlicher ist jedoch die Fahrt auf dem Pferdeschlitten.

Der Gitschberg – hier sind Familien willkommen
Am westlichen Anfang des Pustertales liegt oberhalb von Meransen das kleine Skigebiet Gitschberg auf einer sonnigen Hochterrasse. Das übersichtliche Skiareal (25 Pistenkilometer, 9 Lifte/Bahnen) ist ein ausgesprochenes Familienskigebiet mit einem eigenen Kinderlift, auch die acht Skihütten haben spezielle Angebote für kleine Gäste auf der Karte; Erwachsene werden mit anderen Spezialitäten verwöhnt – Südtiroler Speck und Rotwein.

Teilen:
Empfehlen
Twittern
Google+



Das könnte Sie auch Interessieren



Thema Urlaub & Reisen


Neu im Magazin


css.php